► Deck a Dance Project

Interview mit Jörg Hecker

Geburtsdatum: 13.01.
Geburtsort: Quedlinburg

Wohnort: Weißenfels

Wie bist du zur Musik gekommen?:

Sie liegt mir quasi im Blut. Meine Großmutter ist eine begnadete Zither-Spielerin, meine Mutter eine Country/-Folk-Sängerin und ich gehe natürlich auch dieser Leidenschaft nach. Ich hab in der Band meiner Mutter mit dem Schellenkranz angefangen im Alter von 10 Jahren, danach wurde ich dort Drummer. Später kam halt noch Gitarre und Gesang dazu.

Welches ist die beste Stadt für Gigs?:

Jede Stadt, in der die Leute zu unsere Musik abgehen.

Wie bezeichnest du deinen Style?:

Verrückt, aber lieb =)

Was ist deine Aufgabe bei Deck a Dance?:

Ich komponiere die Lieder, schreib die Texte , spiel Gitarre, rede viel Blödsinn und werde natürlich überall gebraucht =)
Picture
Picture